BIWAQ-Projekt Leverkusen „RHEINDORFerLEBEN“
Kontakt Öffnungszeiten Anfahrt Impressum Spenden
   Suchtberatung / Ambulante Rehabi...   Entzug
Fachstelle für Suchtvorbeugung
Suchtberatung / Ambulante RehabilitationAngehörigenberatungAmbulante Rehabilitation SuchtAmbulante Rehabilitation NachstationärEntzugEssstörungenSpielenUnser TeamDownloads
Suchtberatung / Illegale Drogen
Druckversion dieser Webseite

Entzug

Eine stationäre Entzugsbehandlung (auch Entgiftung genannt), sollte bei einer Abhängigkeit von Alkohol und/oder Medikamenten durchgeführt werden, wenn körperliche Entzugssymptome beim Absetzen des Suchtmittels auftreten.

 

Entzugssymptome und gesundheitliche Risiken sind z.B. Händezittern, innere Unruhe, Schlafstörungen, starkes Schwitzen, Gereiztheit aber auch Herz-Kreislauf-Komplikationen, Krampfanfälle und delirante Zustände.

 

Über unsere SuchtberaterInnnen kann eine Vermittlung auf die zuständige Entzugsstation der LVR-Klinik Langenfeld erfolgen. Hier wird der körperliche Entzug durch Fachkräfte medizinisch und pflegerisch begleitet. Bereits zu diesem Zeitpunkt werden Gesprächsangebote gemacht, weiterführende Informationen und Hilfen gegeben sowie die Teilnahme an Selbsthilfegruppen ermöglicht.

© 2008 - Suchthilfe Leverkusen